Yannic Wörners Debüt im Nationaltrikot stand unter keinem guten Stern

Stürze, Pech und Pannen

Tausende von Zuschauern säumten die Cross-Country-Strecke beim Internationalen UCI-Weltcup der Mountainbiker  in Albstadt im Tailfinger Bullentäle. Darunter auch zahlreiche Bike-Fans aus dem Kinzigtal, die die Hausacher  MTB-Asse Mark Kindler, Yannic Wörner und Clarissa Mai (SC Hausach/Team LinkRad Quadrat) bei ihrem Start im Nationaltrikot kräftig anfeuerten. Der Regen machte die Strecke jedoch zu einer „Rutschbahn“ und zahlreiche Stürze prägten das Weltcuprennen. Bei diesen sehr schwierigen Bedingungen waren die Hausacher Nationalfahrer vom Pech verfolgt und konnten nicht die erhofften Leistungen erbringen.

Weiterlesen …

das team

Alfred Klausmann - Trainer Radteam Hausach

das team

Mark Kindler - Radteam Hausach

das team

Felix Klausmann - Radteam Hausach

das team

Clarissa Mai - Radteam Hausach

das team

Markus Siebert - Radteam Hausach

das team

Yannic Wörner - Radteam Hausach

das team

Julian Rösch - Radteam Hausach

das team

Stephan Mayer - Radteam Hausach

das team

Robin Bischler - Radteam Hausach

das team

Marvin Mattes - Radteam Hausach

presse

Radteam Hausach - Presseberichte

news

Radteam Hausach - News

newsletter

Radteam Hausach - Newsletter

unsere partner & sponsoren

Felix-Klausmann Jump